Engagement erfolgreich

05.05.2020

Erste Laternenmasten zwischen Lowick und Liedern

Mehr als zwei Jahre hat es gedauert. Doch nun stehen die ersten Laternenmasten für den Rad- und Schulweg an der Werther Straße zwischen Lowick und Liedern. Bereits Ende 2017 beschloss die Stadtverordnetenversammlung auf Antrag der CDU, dass dieser Bereich beleuchtet werden soll.
 
„Wir als CDU Ortsverband West freuen uns sehr, dass nun auch der letzte Teil unseres Antrags umgesetzt wird. Denn die Beleuchtung der Werther Straße bedeutet einen hohen Sicherheitsgewinn für alle Kinder und Jugendlichen – insbesondere in der dunklen Jahreszeit“, so der Vorsitzende des Ortsverbandes Martin Ebbing. 
 
Im April 2019 wurde zuvor der erste Teil des CDU-Antrags umgesetzt und der Anholter Postweg durch elf neue Straßenlaternen beleuchtet. Ebbing: „Es ist insbesondere den beiden Stadtverordneten Michael Wiesmann und Heinrich Welsing zu verdanken, dass nun bald beide Straßen beleuchtet sind. In zahlreichen Gesprächen mit der Verwaltung und der Bocholter Energie- und Wasserversorgung GmbH (BEW) haben sie immer wieder auf die Umsetzung gedrängt.“
aktualisiert von Jannick Behrens, 05.05.2020, 15:38 Uhr