CDU-Workshop zur Kommunalwahl 2014 mit Erfolg abgeschlossen

Bocholter CDU erarbeitet sich ein Kommunalwahlprogramm

26.11.2013, 19:08 Uhr | Bernd Tielkes | Bocholt

Am Samstag, 23.11.2013 trafen sich CDU-Mitglieder aus den Ortsverbänden und Vereinigungen um 9:00 Uhr im Stadthotel Kolping, um die Themen für ein Wahlprogramm für die Kommunalwahl im nächsten Jahr zu erarbeiten.


Die Ortsverbände und Vereinigungen waren im Vorfeld aufgerufen, vorab ihre Themenvorschläge einzureichen und kompetente Personen zu diesem Workshop zu entsenden.
Somit waren die Teilnehmer auch durchweg geübt in der politischen, zielgerichteter Diskussion, was für den Erfolg dieses Workshops sicherlich nicht abträglich war.

Es wurden vier Arbeitsgruppen gebildet, die jeweils einen Themenkreis bearbeiteten:
- Wirtschaft und Finanzen
- Demographischer Wandel
- Bauen, Stadtentwicklung, Verkehr
- Bildung, Kultur, Soziales

Nach etwa drei Stunden, noch vor dem Mittagessen, konnten die Arbeiten bereits abgeschlossen werden.
Gegen Ende der Veranstaltung wurden sodann die Ergebnisse aus den einzelnen Arbeitsgruppen allen Workshop-Teilnehmern stichpunktartig präsentiert.

Der Parteivorsitzende Helmut Eing bedankte sich bei allen Teilnehmern und bat die Leiter der einzelnen Arbeitsgruppen, ihre Ergebnisse druckreif in Worte zu fassen.

Der Parteivorstand wird kurzfristig auf einer Vorstandssitzung abschliessend darüber beraten und die Ergebnisse in etwa zwei Wochen auch auf den Internetseiten des CDU-Stadtverbandes Bocholt veröffentlichen.
aktualisiert von Bernd Tielkes, 19.03.2017, 11:44 Uhr